Jahreskreisfeste Yoga Workshop

Leben & Sein im Jahresrad

Jahreskreisfeste und Yoga

Kreiskultur . Naturverbunde Yogapraxis . Lebendigkeit . Rhythmus & Qualitäten der Jahreszeiten . Zyklisches Weltbild . Alter Naturkalender . Rituelle Elemente

 4 Mondfeste am Freitag Abend 18.30 - 21.30h
4 Sonnenfeste am Samstag Morgen 10.00 - 13.00h

mit Yasmine und Therese, Tara Yoga Basel

 
Das Feiern der Jahreskreisfeste nach altem Kalender, mit jeweils angepasster Yogapraxis und rituellen Elementen, und das damit verbundene Eintauchen in die jeweilige Zeitqualität erinnert uns an unser Angebunden- und Eingebettetsein in die natürlichen Zyklen, und stärkt uns zutiefst.

Termine

Freitag, 26. Januar - Frühlingsbeginn / Lichtfest mit Yasmine

Glitzerspur . keimen . Entfaltung . naturzyklisches Weltbild unserer mitteleuropäischen Vorfahr*innen . “Lebenskompass“ (U. Seghezzi) .  Luna Yoga® 


Samstag, 16. März - Frühlings Tag-und-Nacht-Gleiche mit Yasmine

Freudenschrei . durch die Oberfläche hindurch . wildes Wurzeln . "Rad der Balance" (U. & D. Seghezzi) .  

Luna Yoga® 


Freitag, 26. April - Walpurgis / Beltane mit Therese

Schöpferische Urkraft . Kreativität . Sinnlichkeit. Fruchtbarkeit . Polarität . Einheit . Freiheit tanzen . Hatha / Tantra Yoga* (nach Lunisolarkalender) 


Samstag, 22. Juni - Sommersonnwende / Litha mit Therese 

Lichtkraft . Höhepunkt . Reifepunkt . Hatha / Tantra Yoga* (nach Lunisolarkalender) 


Freitag, 16. August - Schnitterinnenfest / Lammas
mit Therese 

Schnitt und Ernte . Grenzen . Ablösung . Hatha / Tantra Yoga* (nach Lunisolarkalender) 


Samstag, 14. September - Herbst Tag-und-Nacht-Gleiche mit Yasmine 
... ins Unbekannte . Schwellenhüter*innen . würdigen & trauern . "Rad der Transformation" (U. & D. Seghezzi), Luna Yoga®

Freitag, 1. November - Winterbeginn / Seelenfest mit Yasmine
Nicht-Wissen (müssen) . Hin-Gabe . warme Dunkelheit . „SeelenRad“ (U.Seghezzi) . Luna Yoga®

Samstag, 14. Dezember - Wintersonnwende / Yul mit Therese 

Nullpunkt . Dunkelkraft . Wurzeln . Winterschlaf . Tiefenentspannung . Regeneration . Hatha / Tantra Yoga* (nach Lunisolarkalender) 

*Tantra Yoga ist eine Übungsweise, bei der es, im Gegensatz zu vergeistigten Traditionen, um das Eintauchen in die Welt, Natur und den Körper, sowie um die Verbindung und Erfahrung der Einheit mit allem geht. 

Kosten

Pro Mond- und Sonnenfest: CHF 66.-
Alle 8 Anlässe: CHF 480.-


Bei finanziellem Engpass sprich uns bitte an, dies soll kein Hindernis sein!

Leitung

Yasmine El-Aghar
Luna-Yoga® - Lehrerin Basel
Natur-Coaching / Naturzyklische Prozessbegleitung nach transformation in natura®
 yoga(at)merkmale.ch
+41 76 514 22 14

Therese Matiegka
Dipl. Yogalehrerin YCH / EYU
Komplementärtherapie OdA-KT
Indisch-vedische Astrologie
info(at)tarayoga.ch
+41 79 296 12 72

Yasmine Luna Yoga Basel

Yasmine El-Aghar 

(1979 / geb. in Basel) 

Seit ich denken und fühlen kann, erforsche ich das Dazwischenliegende und Unsichtbare. Das magisch verbindende Element der Energie zwischen Menschen, Materie / Körper und Natur hat es mir sehr angetan. 

 

Ich bin auch als liebende Nachbarin eines Waldes aufgewachsen. Darin wandelnd, erlebe ich unmittelbar meinen Körper und Sinnlichkeit, spüre mein spirituelles Zuhause und die Verbundenheit von allem Lebendigen - was nur über direkte und indirekte Kommunikation möglich ist. Darin liegt für mich ein grosser Schatz begraben, den ich gerne teile, vermittle und in die Welt bringe. Die Gleichwertigkeit aller Wesen (Naturwesen / Frauen * Männer) bildet für mich die Basis für ein friedvolles Miteinander auf unserem Planeten. 

 

In einem diversen Quartier lebend, wirke ich zwischen Naturmystik und urbanem Raum: ich kreiere lebendige stille Heilräume, wo mitten in unserer Leistungsgesellschaft Naturerfahrung und Verbindung selbstverständlich sind. Zentral bei meiner Arbeit ist, dass Menschen ihre Selbstwirksamkeit und Resilienz erfahren und im Alltag verankern. Ich begegne Menschen warmherzig und seelen-zentriert auf Augenhöhe. Ich weiss, dass ich, genauso wie alle anderen, auch nur Suchende und Forschende im Gefilde des Lebens bin.

Therese Matiegka

(1982 / geb. in Wien) 

 

Seit über 20 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Baselland. Fast ebenso lang forsche, studiere & arbeite ich im Bereich ganzheitlicher Mensch. Dafür brennt mein Herz. Das Tara Yoga Ayurveda Studio am Klosterberg in Basel leite ich seit 2020, und führe hier ebenso meine Praxis für KomplementärTherapie. 

Ich bewege mich gerne in unterschiedlichen Kreisen, weil es mir sonst zu eng und einseitig wird. Ich liebe es, mich in ein Thema reinzuverziefen, mit Synthesen zu arbeiten, das eine im anderen wieder zu finden, alle möglichen Gebiete miteinander zu verknüpfen, scheinbare Widersprüche in mir zu verbinden. Ich liebe die Vielfalt, Einheit, Breite und Tiefe. In meiner "Ausbildungslaufbahn" habe ich mich immer danach orientiert, was mich wirklich bewegt, was lebensnah ist und was ich auch weitergeben mag. 

Meine Arbeit würde ich heute definieren als traumainformierte Körper- und Energiearbeit, verkörperte Spiritualität und komplementäre Psychologie.

frauenkreis basel
jahreskreisfeste basel